Informationen fürt LGBTI*

Welche Fragen werden REGENBOGEN-NAK in persönlichen Gesprächen häufig gstellt und können für Besucher der Homepage wichtig sein?

1. Was ist Homosexualität?
2. Was sagt die Bibel zur Homosexualität?
3. Was sagt die Neuapostolische Kirche zur Homosexualität?
4. Was ist Bisexualität?
5. Was ist Intersexualität?
6. Was ist Transidentität?

Die nachfolgende Zusammenstellung der FAQ vermittelt einige wesentliche Informationen.

1. Was ist Homosexualität?

Homosexualität bezeichnet die emotionale Ausrichtung und Orientierung eines Menschen auf Partner des gleichen Geschlechts. Dies bezieht sich vorrangig auf emotionale und soziale Bindungen und umfasst ebenso die Sexualität. Sie ist dabei unwillkürlich.
Die darauf aufbauenden Identitäten werden als lesbisch oder schwul definiert.

2. Was sagt die Bibel zur Homosexualität?

Die Bibel sagt zur Homosexualität gar nichts. Weder das alte noch das neue Testament
beschäftigen sich mit Homosexualität in der oben genannten Definition. Die Hinweise
der Bibel beziehen sich ausschließlich auf den gleichgeschlechtlichen sexuellen Akt.
Diese Hinweise sind zur Ableitung auf Homosexualität gemäß der oben genannten
Definition nicht geeignet.

3. Was sagt die Neuapostolische Kirche zur Homosexualität?

Es gibt derzeit keine offizielle Stellungnahme der Neuapostolische Kirche zur Homosexualität. Die offizielle Verlautbarung aus dem Jahr 2005 wurde im Jahr 2017 entfernt, jedoch nicht durch eine neue ersetzt. Ungeachtet, dass es keine offizielle Stellungnahme gibt, wird gleichgeschlechtlichen Ehepaaren weiterhin der trinitarische Segen zur kirchlichen Hochzeit verweigert. Ebenfalls werden Homosexuelle oder Männer mit einem transidenten Hintergrund nicht in ein geistliches Amt ordiniert.
REGENBOGEN-NAK setzt sich auch bei diesen Themen für ein diskriminierungs­freies Verhalten gegenüber und einen diskriminierungsfreier Umgang mit Homo- und Bi­sexuellen, Transidenten und Intersexuellen ein.

4. Was ist Bisexualität?

Bisexualität bezeichnet die emotionale Ausrichtung und Orientierung eines Menschen auf Partner beiderlei Geschlechts. Dies bezieht sich vorrangig auf emotionale und soziale Bindungen und umfasst ebenso die Sexualität. Sie ist dabei unwillkürlich.

5. Was ist Intersexualität?

Intersexualität bezeichnet Menschen, die genetisch oder auch anatomisch oder hormonell nicht eindeutig dem weiblichen oder dem männlichen Geschlecht zugeordnet werden können.

6. Was ist Transidentität?

Transidentität wird häufig beschrieben als die dauerhafte innere Gewissheit, dem anderen als dem Geburtsgeschlecht anzugehören. Dazu gehören die Ablehnung der körperlichen Merkmale des angeborenen Geschlechts und der mit dem biologischen Geschlecht verbundenen Rollenerwartungen. Transidente Menschen haben in der Regel den Wunsch, durch hormonelle und chirurgische Maßnahmen soweit als möglich die körperlichen Merkmale des Identitätsgeschlechts anzunehmen. Sie wollen sozial und juristisch anerkannt im gewünschten Geschlecht leben.


Informationen für LGBTI, deutsch
Informationen für LGBTI, deutsch.pdf (2.58MB)
Informationen für LGBTI, deutsch
Informationen für LGBTI, deutsch.pdf (2.58MB)

 

Information for LGBTI, english
Information for LGBTI, english.pdf (2.57MB)
Information for LGBTI, english
Information for LGBTI, english.pdf (2.57MB)