Berichte


Feed

03.10.2019, 15:17

Treffen zum 20-jährigen Jubiläum

Seit inzwischen 20 Jahren treffen sich die Geschwister der REGENBOGEN-NAK ein- bis zweimal jährlich in einer Kirchengemeinde in Europa. Am Wochenende vom 20.-22. September 2019 war es die Gemeinde Rosenheim...   mehr




Feed

01.10.2019, 18:26

Jugendabend in Innsbruck (Österreich)

Am Donnerstag, 26.09.2019, fand in der Neuapostolischen Kirche in Innsbruck ein Jugendabend zum Thema „REGENBOGEN-NAK“ statt. Nach einem Besuch auf dem Stand von REGENBOGEN-NAK beim Internationalen...   mehr




Feed

20.08.2019, 15:42

Jugendabend der Neuapostolischen Kirche in Hamburg-Rahlstedt

Am Freitag, 16.08.2019, fand in der Neuapostolischen Kirche in Hamburg-Rahlstedt ein Jugendabend statt. Das Thema des Abends lautete: „Hier bin ich – wie ich bin“ – *sexuell und neuapostolisch – wie geht...   mehr




Feed

31.07.2019, 12:10

Kirchenleitung über Ergebnisse der Onlineumfrage informiert

Die Ergebnisse der Onlineumfrage wurden der internationalen Kirchenleitung sowie der Leitung der europäischen Gebietskirchen zur Verfügung gestellt. Verbunden mit dieser Information war die Feststellung,...   mehr




Feed

29.07.2019, 15:31

Onlineumfrage ausgewertet - überraschende Ergebnisse

Rund 97% der mehr als 1.200 Telnehmenden der Onlineumfrage finden es selbstverständlich, wenn ein schwuler Mann Amtsträger sein könnte und fänden es in Ordnung, wenn der persönliche Seelsorger schwul...   mehr




Auswertung Online-Umfrage
Auswertung Onlineumfrage (4.52MB)
Auswertung Online-Umfrage
Auswertung Onlineumfrage (4.52MB)


Zurück zur Übersicht

10.06.2019

IJT Düsseldorf - Teilnahme für REGENBOGEN-NAK ein voller Erfolg

Mehrere Hundert persönliche Gespräche am Ausstellungsstand, mehr als 1200 Teilnehmende an der online Umfrage – die Teilnahme am IJT war für REGENBOGEN-NAK ein voller Erfolg.

In der Zeit vom 30.05. bis 02.06.2019 war das Messegelände in Düsseldorf Veranstaltungsort für den Internationalen Jugendtag der Neuapostolischen Kirche. Die mehr als 30.000 Teilnehmenden hatten die Auswahl an mehreren Hundert Veranstaltungen zu verschiedenen Themen teilzunehmen. Im Zentrum stand dabei die Begegnungshalle, in der sich alle Ausstellenden mit eigenen Ständen präsentieren konnten.

REGENBOGEN-NAK war mit einem eigenen Stand vertreten. Auf 100qm erlebten die Besucher*innen, wie das Motto des IJT, „Hier bin ich“ aufgenommen und mit dem Zusatz: „Hier bin ich – wie ich bin“ abgerundet wurde. Der Stand war in fünf Bereiche aufgeteilt, in denen verschiedene Angebote nutzbar waren. So stand unter der Überschrift: „Hier bin ich – nicht allein“ ein geschützter Bereich für persönliche Gespräche bereit. Verschiedene Informationen zu REGENBOGEN-NAK und den aufgaben und Zielen wurden im Bereich: „Hier bin ich – mit meinen Fragen“ zur Verfügung gestellt. Der persönliche Blick neugieriger Besucher in einen Spiegel wurde mit der Aussage: „Hier bin ich – wie Gott mich liebt“ beantwortet.

Mehr als 1200 Besucher des IJT haben sich an der online-Umfrage von REGENBOGEN-NAK beteiligt. Im Bereich: „Hier bin ich – mittendrin“, wurden Fragen zu verschiedenen Themen gestellt, die insbesondere die Gruppe der rund 400.000 Mitglieder der Kirche betreffen, die zur Gruppe der LGBTI* zählen.

Ein besonderer Moment war der Besuch den Präsidenten der Neuapostolischen Kirche International, Stammapostel Jean Luc Schneider, auf dem Ausstellungsstand. Nach der üblichen Begrüßung und einigen Statements, stellte sich der Kirchenpräsident den Fragen des Vorstands.

„REGENBOGEN-NAK hat diesen Stand nur in dieser Professionalität gestalten und besetzen können, weil sich viele Mitglieder sowie Freunde und Förderer aktiv und mit großem Engagement an der Vorbereitung und der Organisation während des IJT beteiligt haben“, unterstreicht Frank Thiel, Vorstand des in 2018 gegründeten Vereins REGENBOGEN-NAK e.V. „Wir haben selbst den größten finanziellen Einzelbeitrag durch Spenden eingebracht, gleichzeitig ist auch klar, dass die Spenden der europäischen Gebietskirchen unseren Auftritt auf dem IJT ermöglicht haben“, ergänzt Maik Horstmann, der für die Gesamtorganisation bei REGENBOGEN-NAK verantwortlich war. „Wir erleben durchaus, dass uns Wohlwollen der Kirchenleitung entgegengebracht wird, gleichzeitig haben wir aber bei substanziellen Themen wie der Ordination schwuler Männer in ein geistliches Amt oder dem trinitarischen Segen für gleichgeschlechtliche Ehepaare eine völlig andere Position als die Kirchenleitung. Wir sind und bleiben bei diesen Themen am Ball“, fasst Frank Thiel zusammen.



Zurück zur Übersicht